Futterstoff aus RPET (reziklierte PET-Flaschen)

Wir haben uns bewusst für ein Rucksackinnenfutter aus PET-reziklierten Trinkflaschen entschieden. Das Rucksack-Innenmaterial benötigt ca. 60% der Gesamtmaterialoberfläche eines Rucksacks. Die Aussenhülle gerade mal ca. 40%. Dementsprechend war es für uns in der Produktentwicklung naheliegend, den Fokus sinnvoller Materialverwendung auf den Tascheninnenbereich zu richten. Somit legen wir die Thematik nachhaltiger Produktionsmaterialien auf den anteilig grössten Materialverbraucher, den Innenbereich.

Prozessablauf der Rückgewinnung des PET-Rohstoffs

Gebrauchte PET-Flaschen werden gesammelt und in Fabriken geführt, die eigens für die Sortierung der Flaschendeckeln von PET-Flaschen und die Entfernung von Ettiketten und der Flaschenreinigung installiert wurden. Nach dem Schrädern der PET-Flaschen werden die Flakes mit Laserscanern von PET-fremden Kunststoffen gereinigt.

Übrig bleibt ein reiner PET Rohstoff der in unserem Fall zu einer Faser weiterverarbeitet wird.